1 / 2020

Trainingstag mit Schleifchenturnier

An Ende der Weihnachtsferien trafen sich drei Jugendmannschaften wieder zu einem Trainingstag in der großen Sporthalle. Unter der Anleitung von fünf Trainern wurde am Vormittag besonders an der Spieltechnik gefeilt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen stand dann das Zusammenspiel in der Mannschaft im Vordergrund. Daneben war auch Zeit um individuelle Fähigkeiten einzelner Spielerinnen und Spieler zu verbessern.
Der Tag wurde mit einem „Schleifchenturnier“ abgeschlossen, bei dem neben den Jugendlichen auch deren Eltern und weitere Volleyballer eingeladen waren. Auf drei Spielfeldern spielten jeweils wild zusammengeloste Mannschaften um den Sieg. Nach jedem Sieg wurden die Spieler der Mannschaft mit einem Schleifchen belohnt. Zum Schluss waren bei den Spielerinnen und Spielern mit dem meisten Siegen alle Altersgruppen vertreten. Danke an alle Trainer und Helfer, dass alles so reibungslos geklappt hat.

Neue U13 weiblich startet in den Spielbetrieb

Die neu geformte Mädchengruppe hat seit dem Sommer große Fortschritte im Volleyballspiel gemacht. Sie werden deshalb im Frühjahr mit zwei Mannschaften in den Spielbetrieb in der U13 starten. Es wird dabei auf dem Kleinfeld mit Mannschaften von jeweils drei Spielerinnen gespielt.